Liebe Vereinskolleginnen und -Kollegen

COVID-19 hält die Welt in Atem. Wir haben im Vorstand entschieden, die diesjährige Generalversammlung vom 13.11.2020 abzusagen. Eine GV im üblichen Rahmen mit Apéro und gemütlichem Beisammensein ist unserer Meinung nach in der momentanen Situation nicht möglich.

Selbstverständlich werden wir aber unseren Pflichten gemäss den Statuten nachkommen. Ihr werdet von uns Mitte November per Post ein ganz dickes, ganz wichtiges Couvert erhalten: Darin findet ihr den Kassaabschluss, den Revisorenbericht und das Protokoll der letzten GV. Darüber abstimmen könnt ihr online. Dazu stellen wir euch einen persönlichen Zugangscode zu.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Wir rechnen damit, dass uns das Virus wohl auch noch ins 2021 hinein beschäftigen wird. Zurzeit ist es noch nicht möglich, die Skitage bis ins Detail zu planen. Im Jahresprogramm, welches zusammen mit den Stimmunterlagen und der Mitgliederbeitragsrechnung versandt wird, werden wir für die kommende Saison nur die Daten bekannt geben – und jeweils „kurzfristig“ über den Skiort

entscheiden. Was wir aber schon jetzt definitiv sagen können, ist, dass die Skitage neu mit TWINT bezahlt werden können!

Nun wünsche ich euch beste Gesundheit, viel Abstand und freue mich mit euch auf eine spezielle Skiclub-Saison.

Für Fragen könnt ihr mich gerne unter 078 647 44 02 erreichen.

Für den Vorstand

Melanie Friedli Präsidentin